Leitung

LEITUNG:

Julian Klein
Direktor – wissenschaftliche und künstlerische Gesamtleitung

Julian Klein ist Komponist und Regisseur, künstlerischer Leiter der Gruppe a rose is und unterrichtet Regie an der Universität der Künste Berlin. Während seines Studiums der Komposition sowie Musiktheorie, Mathematik und Physik, arbeitete er als Regieassistent und Bühnenkomponist. Er war Mitglied der Jungen Akademie an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina, sowie Gast an der Freien Universität Berlin und der Concordia University Montréal.

Fee Altmann
Vorsitzende und stellvertretende Direktorin – geisteswissenschaftliche Leitung

Thomas Jacobsen
Stellvertretender Direktor – naturwissenschaftliche Leitung

Thomas Jacobsen ist Professor für Allgemeine Psychologie an der Helmut-Schmidt Universität Hamburg. Nach dem Studium der Geographie, der Philosophie und der Psychologie war er Visiting Scholar in Cognitive Neuroscience am Center for Research in Language der University of California at San Diego. Er promovierte am Max-Planck-Institut für neuropsychologische Forschung Leipzig und habiliterte als wissenschaftlicher Assistent am Institut für Allgemeine Psychologie der Universität Leipzig. Thomas Jacobsen war auch Gastprofessor an der Fakultät für Psychologie der Universität Wien und am Cluster Languages of Emotion der Freien Universität Berlin.

Arndt Schweing-Sohnrey
Stellvertretender Vorsitzender und künstlerische Leitung

Arndt Schwering-Sohnrey begann in frühester Jugend Theaterstücke, Hörspiele und Kurzfilme zu schreiben und zu inszenieren, die erfolgreich auf Festivals gezeigt wurden. Arndt arbeitet in allen Bereichen des Film-, Theater- und Kunstbetriebs als Requisiteur, Beleuchter, Kameraassistent, etc. bis ihm erste bezahlte Rollen am Thea- ter, Film und Fernsehen angeboten wurden. Als er schließlich einen Studienplatz für Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover erhielt, nahm er die angestrebte Aufnahmeprüfung für Filmregie an einer Filmhochschule nicht mehr wahr. Eine dichte Phase hochwertiger Film- und Fernsehproduktionen folgte. Es entstanden internationale Zusammenarbeiten, zum Beispiel mit Quentin Tarantino, David Cronenberg und Michael Fassbender. Mit großem Engagement arbeitet er als Dozent und Coach unter anderem an der Royal Central School of Speech and Drama in London. Er ist aktives Mitglied der Deutschen sowie Europäischen Filmakademie. Arndt ist in Zusammenarbeit mit Liza Reichardt Gründer des Instituts für Abenteuer, einem Kollektiv zur Entwicklung von Drehbüchern, Serienkonzepten und medialen Formaten.

Bettina Sluzalek
Radialsystem V

Nach dem Politologiestudium und Promotion in Berlin und Santiago de Chile arbeitete Bettina Sluzalek von 1996 bis 1999 im Deutschen Zentrum des Internationalen Theaterinstituts, im Anschluss an der Schaubühne am Lehniner Platz in Berlin, von wo sie ins International Office des Globe Theaters in London wechselte. Seit dem Studium war sie auch immer wieder als Dramaturgin in freien Theaterprojekten in Deutschland und Chile tätig. Von 2002 – 2007 war sie als Künstlerische Geschäftsführerin im Theaterhaus Stuttgart angestellt. Seit 2007 war sie Künstlerische Betriebsdirektorin im Radialsystem V und war seit 2011 Mitglied der Künstlerischen Leitung der Sophiensaele. Derzeit ist sie Chefdramaturgin der Ludwigsburger Schlossfestspiele.

Dag Lohde
Geschäftsführer

Anna Marike Kanitz
Johanna Honkomp
Isabel Rojas
Künstlerisch-Wissenschaftliche Mitarbeit