Kalender

2018

18. Februar, Schauspielhaus Zürich
Hans Schleif
von Matthias Neukirch und Julian Klein

2017

21. November, Schauspielhaus Zürich
Hans Schleif
von Matthias Neukirch und Julian Klein

15. November, Gastspiel in Cardiff, Wales
Hans Schleif
von Matthias Neukirch und Julian Klein

10.-12. November, Märkisches Gildehaus, Caputh
2. Workshop „Arts and Science in Motion

10.-12. November, matralab in Zusammenarbeit mit der Concordia University, Montréal
Alvin Alvin. Reflections and Refractions around Alvin Lucier

27.-29.Oktober, Haus der Kulturen der Welt, Berlin
Symposium Out of the Blue: vom Provisorium bis zur Improvisation
Mit Judith Hopf, Harald Welzer, Julian Klein u.a.

27.-29.Oktober, Villa Elisabeth, Berlin
Sonification Festival „Klingende Datenströme“
mit Julian Klein, Martin Hachmann, Jutta Ravenna u.a.

26. und 27. Oktober, Castrum Peregrini, Amsterdam
Internationale Konferenz „Living as Form
mit Beiträgen von Renzo Martens, Patricia Kaersenhout,
Pier Luigi Sacco, Julian Klein, Anke Bangma u.a.

1. Juni, Kunstuniversität Linz
Animal Music Symposium
Keynote-speaker Irene Pepperberg. Mit Präsentationen von Clara Mancini, Julian Klein, alien productions, Reinhard Gupfinger, Marisa Hoeschele, Daniel Gilfillan und Fahim Amir
Eröffnung am Vorabend von Helmut Kratochvil im Atelierhaus Salzamt

18. – 20. Mai, Muthesius Kunsthochschule Kiel
Phase 3 – Wie forschen wir? Pro und contra Practise-based PhD an Kunsthochschulen
Symposium
Eröffnungsvortrag von Julian Klein

12. und 13. Mai, Institut für Performative Künste und Bildung Braunschweig
Abweichen! Das Irreguläre als Haltung für Kunst und Pädagogik
experimentelle und transdisziplinäre Konferenz
Gäste u.a.: Jules Buchholtz, Martin Clausen, Philipp Furtenbach , Daniel Häni, Thomas Heise, Gudrun Herrbold, Theresa Jacobs,  Julian Klein, Stefanie Lorey, Uwe Lübbermann, Charlotte Orti Von Havranek, Anne Schulz , Gabriele Stötzer, Christian Weiss, Tugba Tanyilmaz & Sven Woytek

3. und 4. Mai, Schauspielhaus Zürich
22. und 23. April, Pathos Theater München
17. März, Schauspielhaus Zürich
Hans Schleif
von Matthias Neukirch und Julian Klein

14.-16. Februar
flausen + bundesnetzwerkkongress
„Die Zukunft ist jetzt“ in Köln

5. Februar, Schauspielhaus Zürich
21. Januar, Schauspielhaus Zürich
Hans Schleif
von Matthias Neukirch und Julian Klein

2016

30. Dezember, 22:00, RBB Kulturradio
Kurze Lebensläufe der Idioten
von Ermanno Cavazzoni
Hörspielbearbeitung: Valerie Stiegele, Komposition: Gregor Schwellenbach, Regie: Julian Klein
mit Anke Sevenich, Bettina Lohmeyer, Gerd Zinck, Hartmut Schories, Heidemarie Rohweder, Markus Graf, Reinhard Mahlberg, Otto Schnelling

14. November, Schauspielhaus Zürich
26. und 27. November, Prager Theaterfestival deutscher Sprache
Hans Schleif
von Matthias Neukirch und Julian Klein

25. September, 14:00 Uhr, kulturradio rbb
Der Ballon – ein deutscher Fall
Hörspiel

13. August, Kapelle der Versöhnung, Berlin, Bernauer Straße
Gedenkveranstaltung der Stiftung Berliner Mauer zum 55. Jahrestag der Errichtung der Berliner Mauer
mit einer künstlerischen Intervention der Gruppe a rose is

6. und 7. Juli  Pathos Theater München
Hans Schleif
von Matthias Neukirch und Julian Klein
mit einer Podiumsdiskussion der LMU München mit dem Institut für Zeitgeschichte München

1. Juli  Lange Nacht der Wissenschaften Halle
Archaölogisches Museum der Martin Luther Universität / Neues Theater Halle
Hans Schleif
von Matthias Neukirch and Julian Klein

22. Juni, 19:30 Uhr, Schauspielhaus Zürich
Hans Schleif
von Matthias Neukirch und Julian Klein

18. Juni  Cumberland Lodge London
Hans Schleif
von Matthias Neukirch und Julian Klein

24. Mai, 19:00 Uhr Muthesius Kunsthochschule Kiel
Gastvortrag Julian Klein: per.SPICE! – Forschung im künstlerischen Modus

23. Mai  Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin
Lecture-Performance: Efva Lilja: Beyond the Ordinary. A performing lecture on art, research and empowerment. (moderiert von Julian Klein)

22. Mai, Schauspielhaus Zürich
Hans Schleif
von Matthias Neukirch and Julian Klein

21. Mai,10 Uhr, de Theaterschool Amsterdam School of the Arts (AHK)
THIRD! Symposium. 3rd Cycle Programmes in the Arts: realities and practices

28.-30. April, Universität Den Haag und Universität Leiden, Niederlande
Society for Artistic Research: International Conference on Artistic Research

2. und 21. April, Schauspielhaus Zürich
Hans Schleif
von Matthias Neukirch and Julian Klein

7.-9. April, Academy of Performing Arts, Prag, Tschechien
Artistic Research: Is There Some Method?
Keynote speakers: Bruce Brown (University of Brighton, UK), Bojana Kunst (Institute für Angewandte Theaterwissenschaften, Gießen), Kent Sjöström (Malmö Theatre Academy, Schweden), Teemu Mäki (Helsinki, Finnland), Julian Klein (!KF Berlin)

7.-8. April, Hochschule für Musik und Theater Hamburg
ArtSearch Symposium
mit Andrea Agostini (IT), Beatrix Borchard (DE), Henk Borgdorff (NL), Maro Ciciliani (AT), Cumhur Erkut (DK), Henrik Frisk (SE), Anke Haarmann (DE), Georg Hajdu (DE), Paula Hildebrandt (DE), Alexander Jensenius (NO), Martin Kaltenbrunner (AT), Julian Klein (DE), Johannes Kretz (AT), Per Anders Nilsson (SE), Piibe Piirma (EE), Anthony de Ritis (USA), Jan Schacher (CH), Benjamin Sprick (DE), Matthias Tischer (DE)

25. Januar, 18 Uhr, Bauhaus University Weimar
Vortrag mit Diskussion von Julian Klein

12. Januar und 14. Februar, Schauspielhaus Zürich
Hans Schleif
von Matthias Neukirch und Julian Klein

7.-8. Januar, Stockholm University of the Arts
Opera Symposium  – Shaping the Moment

2015

19. Dezember, Schauspielhaus Zürich
Hans Schleif

9. Dezember, 20:00 Uhr, Theater der Zeit/ Einar & Bert Berlin
per.SPICE! – Forum künstlerische Forschung
mit Nathalie Fari und Turbo Pascal

26.-27. November, Hangar Barcelona
Diskussion über den Zustand der künstlerischen Forschung heute. Organisiert von CAiRE.

25.-26. November, Leibniz Universität Hannover
Q [,kju:] – Tag der Relativität

19.-21. November, Deutsches Theater Berlin
1. Berliner Recherchetheatertage

13. November, Schauspielhaus Zürich (Zürich-Premiere)
Hans Schleif

17. November, IASS Potsdam
Synergies of Arts and Science for Sustainability Transformations
Workshop

9.-11. November, Orpheus Institut Gent
The Dark Precursor
International Conference on Deleuze and Artistic Research

5. Oktober, 20:00 Uhr, Theater der Zeit / Einar & Bert Berlin
per.SPICE! – Forum künstlerische Forschung

1. Oktober (Premiere), Karten: Radialsystem V
2., 3., 4., 28., 29., 30. Oktober
Der Ballon – ein deutscher Fall
Hörspiel-Parcours über einen Fluchtversuch aus der DDR im Jahr ´89
3. Oktober, Publikumsgespräch im Anschluss von Theaterscoutings Berlin

25.-26. September, Hamburger Bahnhof Berlin
black mountain – educational turn and the avantgarde
Symposion

23. September, Staatsschauspiel Dresden
Fachtagung „Theater und Forschung“ – Schultheater der Länder

8.-9. September, Kunst-Werke Berlin
Reg Carremans: Correspondence
Workshop

28.-30. August, Ballhaus Ost (Berlin)
Translating music – Festival und Symposion von labor sonor

18. Juli, Deutsches Theater Göttingen
11. Juli, Sommerakademie Böhlen
9. Juli, Deutsches Theater Berlin
Hans Schleif

8. Juni, Theater der Zeit / Einar & Bert Berlin
per.SPICE! – Forum künstlerische Forschung mit Stefan Kaegi (Rimini Protokoll) und Annette Jael Lehmann

7. Juni, Staatstheater Braunschweig
Hans Schleif

19. Mai, 56. Kunstbiennale Venedig
per.SPICE! – the art of research with the spice of perception
Präsentation und Diskussion über das Journal for Artistic Research mit Julian Klein und
Hans Schleif – Aufführung in englischer Sprache

6. / 7. Mai, Université Paris-Sorbonne Nouvelle / Goethe Institut Paris
Tagung mit Aufführung und Podiumsdiskussion
Hans Schleif

30. April – 1. Mai, Society for Artistic Research, Chelsea College of Arts / University of the Arts London
Konferenz „Unconditional Love“

14. Mai, Deutsches Theater Berlin (zum 50. Mal)
19. / 20. April, Theater Lüneburg
Hans Schleif

15. April, Theater der Zeit / Einar & Bert Berlin
Infame Perspektiven
Buchpremiere

29. März, Deutsches Theater Berlin
27. März, Schauspiel Hannover
Hans Schleif

26. / 27. März, Universität Göteborg/ Faculty of Fine, Applied and Performing Arts
Research School’s colloquium
u.a. mit Monica Sand und Julian Klein

6. – 7. März, matralab, Fine Arts Black Box, Concordia University Montréal, Kanada
UPHONIAS –  Sounds and Future Environments
Symposion von Sandeep Bhagwati und Adam Basanta über utopische Ideen zur Klangkunst in Landschaften, Umweltthemen und „land sound art“. Mit einer Aufführung des Musikstücks „Interpreters“ von Julian Klein.

26. – 28. Februar, täglich 10 – 17 Uhr, matralab, Concordia University Montréal, Kanada
1. März, 13 Uhr, Abschlusskonzert, Espace Cercle Carré, Montréal
Mise-en-musique Workshop & Konzert
Regie: Julian Klein

25. Februar, matralab, Concordia University Montréal, Kanada
Matralab explore präsentiert: Julian Klein
Gespräch & Diskussion

9. Februar, 20:00 Uhr, Theater der Zeit / Einar & Bert Berlin
per.SPICE! – Forum künstlerische Forschung
mit Eva Meyer-Keller und Tobias Rausch

7. Februar, HZT Berlin
Jana Unmüßig – Lecture Performance

15. Januar, Deutsches Theater Berlin
27. und 28. Januar, TUFA Trier
Hans Schleif

 

2014

30. November, Deutsches Theater Berlin
Hans Schleif

27. – 29. November, Hochschule der Künste Bern und Hochschule für Musik Basel
performing voice. Vokalität im Fokus angewandter Interpretationsforschung
Internationales Symposium und Festival in Bern und Basel

29. Oktober, Deutsches Theater Berlin
Hans Schleif

24. – 26. Oktober, University of Cambridge
Building Interdisciplinary Bridges Across Cultures

17. – 18. Oktober, Institut für Kunstgeschichte, Ludwig Maximilians-Universität München
Experiment: Eine Schlüsselkategorie der Moderne zwischen Ästhetik, Politik und Wissenschaft

19. September, Deutsches Theater Berlin
28. Juni, Deutsches Theater Berlin
1. Juni, Deutsches Theater Berlin
27. April, Deutsches Theater Berlin
Hans Schleif

26. Mai, SWR 2, 23:03 Uhr
Wenn Daten klingen – Sonifikationen in Musik und Klangkunst
von Michael Iber

16. April, Kulturwelle der HU Berlin, 20:30 Uhr
Hörspielwissenschaft

eine Sendung von Lena Michalis, Mark Othmer und Sebastian Schwesinger,
online unter https://kulturwelle.hu-berlin.de/category/magazin/

23.-29. März
Forschungsreise zum Deutschen Archäologischen Institut Athen und Olympia für
Hans Schleif

4.-8. März, Stockholm
Loitering with Intent – ein Fest der Forschung der Society for Artistic Research

27. Februar, Jacobs Universität Bremen
The Grooving Factory – Auditory Logistics Analysis
Vortrag von Michael Iber

23. Januar, Kunsthochschule für Medien Köln
Gastvortrag von Julian Klein im Seminar „Experimental Labour“

19. Januar, Topographie des Terrors
25. Januar, im ehemaligen SS-Wirtschaftsverwaltungshauptamt, Kulturamt Steglitz
27. Januar, Ruth-Cohn-Schule Berlin
6. März, Deutsches Theater Berlin
Hans Schleif

2013

21. und 27. Dezember, Deutsches Theater Berlin
Hans Schleif

9. Dezember, Sophiensæle Berlin
per.SPICE! – Forum künstlerische Forschung
zu Gast: Sven Sappelt und Alex Arteaga

6.-7. Dezember, Ludwig-Maximilians-Universität München
Symposium: LaborARTorium. Forschung in Kunst und Wissenschaft

28., 29. und 30. November, 1. Dezember, Hebbel am Ufer Berlin (HAU 1)
idem
Musiktheater von und mit a rose is

21. November, Deutsches Theater Berlin
Hans Schleif

24. Oktober – 27. Oktober, Sophiensæle Berlin
Infame Perspektiven – Aufführung und Symposion

30. September, Sophiensæle Berlin
per.SPICE! – Forum künstlerische Forschung
mit Robert Huber (Europäische Gesellschaft für Forschung und Kunst) und AREAL

15. September, Deutsches Theater Berlin
27. September, Edinburgh
Hans Schleif

18. Juni, 19:30 Uhr, DeutschlandRadio Kultur
Der Fall Hans Schleif
Matthias Neukirch und Julian Klein im Gespräch mit Kolja Mensing

29. Mai, 17 Uhr, Hochschule für Bildende Künste Dresden
FAST – Framing Art, Science & Technology

27. Mai, 16 Uhr und 20 Uhr
per.SPICE! – Forum künstlerische Forschung
Performing Institutions #1
mit Herbordt/Mohren und Gästen

15. Mai, 19 Uhr, TU Berlin
Intergraph

26. Mai, 15:30 Uhr, Teatr Polski, Poznan
11. Mai, 19:30 Uhr, Deutsches Theater Berlin
6. Mai, 19:30 Uhr, Landestheater Linz
27. April, 19:00 Uhr, Deutsches Theater Berlin
20. März und 25. März, 19:30 Uhr, Deutsches Theater Berlin
Hans Schleif
eine Spurensuche
von und mit Matthias Neukirch und Julian Klein

19. April, 18 Uhr, Universität der Künste Berlin
Loft in der Urania, An der Urania 17, Berlin
TableTalks zur Künstlerischen Forschung
Veranstalter: Prof. Dr. Katja Rothe, Dr. Rosemarie Brucher, Labor Theaterforschung, UdK Berlin

18. März, Sophiensæle Berlin
per.SPICE! – Forum künstlerische Forschung
Erfahrungen und Berichte aus dem Experiment zu „Infame Perspektiven“

13. März – 26. Mai, Ethnologisches Museum Berlin
participants and objectives – 8 takes on filming music
Installation von Daniel Kötter und raumlaborberlin

4. März – 17. März, Uferstudios Berlin
Infame Perspektiven – Das Experiment

21. Januar, Sophiensæle Berlin
per.SPICE! – Forum künstlerische Forschung
mit Ursula Damm (Weimar) und Martin Schneider (Baden-Baden)

14. Januar, 19:30 Uhr, Deutsches Theater Berlin
19. Januar, 20 Uhr, Staatstheater Oldenburg
27. Januar, 19:30 Uhr, Staatstheater Hannover
Hans Schleif

eine Spurensuche
von und mit Matthias Neukirch und Julian Klein

 

2012

6. Dezember, 20 Uhr, Deutsches Theater Berlin
Hans Schleif

2. Dezember, 17 Uhr, Sophiensæle Berlin – per.SPICE! Extra
„Affengesellschaft“ von Julia Fischer – Lesung und Gespräch.
mit Julia Fischer, Hanns Zischler / Grußwort Thomas Sparr, Suhrkamp Verlag
Moderation Julian Klein. Eine Veranstaltung des Suhrkamp-Verlags.

26. November, Sophiensæle Berlin
per.SPICE! – Forum künstlerische Forschung
mit Kirsten Johannsen (Berlin) und Christopher Salter (Montréal)

19. November, Technische Universität Dortmund, [ID] Factory
Kunst fördert Wissenschaft

10. November, Stiftung Zukunft Berlin
Berlin Conference “A Soul for Europe”

8.-9. November, Kulturcampus Domäne Marienburg Hildesheim
»Komposition und Forschung«
Symposium des Festivals Musik 21 Niedersachsen

25.-26. Oktober, Hanse-Wissenschaftskolleg
Performativity and Scientific Practice

23. September, 19 Uhr, Deutsches Theater Berlin
Hans Schleif
eine Spurensuche. Wiederaufnahme
nächste Vorstellungen:
26. und 27. September, Wittlich / 18. Oktober, Deutsches Theater Berlin

17. September, 20 Uhr, Sophiensæle Berlin
per.SPICE! – Forum künstlerische Forschung
mit Elena Cologni und Philipp Ruch

12.-14. Juli, Radialsystem V Berlin
The Art of Listening
Ein Festival des Musikhörens
zum Abschluss: Radiale Nacht – Experimente des Musikhörens u.a. mit a rose is

20.-25. Juni, Exhibition Road London
Supersonix Conference
Brain study – Installation for interconnected Brain players

Hans Schleif mit Matthias Neukirch
Deutsches Theater Berlin: 15. Mai, 16. Juni

11. Juni, 20 Uhr, Sophiensæle Berlin
per.SPICE! – Forum künstlerische Forschung
mit Marlis Roth (Potsdam) und Henk Borgdorff (Den Haag/Göteborg)

9.-10. Juni, Halle/Saale
Soundcheck Philosophie
Philosophie Performance Festival

14. Mai, 20 Uhr, Sophiensæle Berlin
per.SPICE! – Forum künstlerische Forschung (1)
state-theatre #4 DETROIT von Daniel Kötter und Constance Fischbeck

12. + 13. Mai, 20 Uhr, Dock 11 Berlin
a rose is
the sun sets in the west

8. Mai, 18:00 Uhr,  Medientheater, HU Berlin Georgenstraße 47
Kolloquium „Medien, die wir meinen“
Zur Dynamik bewegter Körper – Grundlagen einer künstlerischen Relativitätstheorie
Gastvortrag von Julian Klein / Moderation: Wolfgang Ernst

7. Mai, 20:30 Uhr, Pro qm Berlin
The Intellectual Birdhouse
Gespräch mit Florian Dombois, Ute Meta Bauer, Jan Svenungsson und Gästen

4.-5. Mai, Haus der Kulturen der Welt Berlin
On Research
im Kontext der Tagung „Forschung in Kunst und Wissenschaft“

26.-29. April, Staatstheater Oldenburg
Hirn. Geld. Klima. Theater und Forschung
Jahrestagung der Dramaturgischen Gesellschaft

Hans Schleif mit Matthias Neukirch
Deutsches Theater Berlin: 5. und 20. Januar, 5. Februar, 14. März, 3. und 10. April
Schauspiel Hannover: 27. Januar, 18. März

28. März, Hessischer Rundfunk, Frankfurt am Main
Jubiläumsfeier Kurt Magnus Preis

2. Februar, 17 Uhr, HFF Potsdam, Institut für künstlerische Forschung
Transdisziplinäres Kolloquium „Künstlerische Forschung“
mit Frank Geßner und Julian Klein


2011

10. Dezember, Akademie der Künste Berlin, Hanseatenweg
state-theatre #1 LAGOS
state-theatre #2 TEHRAN
state-theatre #3 BERLIN
von Daniel Kötter und Constanze Fischbeck
Filmpremiere mit einem Vortrag von Ulrike Hass

30. November – 1. Dezember, Technische Universität Dortmund
Denkwerkstatt ID Factory

29. November
Journal for Artistic Research – Issue 1

 

14. November, Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin
Journal for Artistic Research – Introduction Workshop

ab Oktober 2011, Deutsches Theater Berlin
Hans Schleif mit Matthias Neukirch
– Aufführungen: 13. und 31. Oktober, 11. November, 10. Dezember
– „DT Campus“ Workshop für Studierende am 11. November

20.-21. Oktober 2011, Baumwollspinnerei Leipzig
Herbsttagung des Bundesverbands deutscher Stiftungen: Workshop mit Julian Klein

9.-11. Oktober 2011, RWTH Aachen
Exploring Uncertainty

2.-3. September 2011, Amsterdam
Journal for Artistic Research: Editorial Board Meeting

16. Juli 2011, Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin
expanded music

8.-9. Juli 2011, Radialsystem V Berlin
Languages of Emotion zu Gast im Radialsystem V

30. Juni 2011, Hochschule für Kunst und Gestaltung Basel
Julian Klein: Künstlerische Forschung

12. / 13. Juni 2011, Deutsches Theater Berlin
Hans Schleif – Voraufführung

7.-8. Juni 2011, Royal Academy London
Journal for Artistic Research: Editorial Board Meeting

27. Mai 2011, Königliche Hochschule für Bildende Künste Den Haag
Artistic Research Workshop mit Julian Klein

12. Mai 2011, SWR 2 Thema Musik
Klingende Datensätze: Die Sonifikation in Wissenschaft und Musik
Radiofeature von Hubert Steins, 55 Minuten

12.-13. Mai 2011, Schering Stiftung / Harnack Haus Berlin
Creativity in Science and the Arts

2.-3. Mai 2011, Jacobs Universität Bremen
The Grooving Factory

1.-3. April 2011, Universität der Künste Berlin
expanded music – Semesterprojekt

14.-15. März 2011, Jacobs Universität Bremen
The Grooving Factory

5. November 2010 – 13. März 2011, Rautenstrauch-Joest-Museum Köln
Daniel Kötter/Constanze Fischbeck: staats-theater

8. März 2011, Züricher Hochschule der Künste
Julian Klein: Künstlerische Forschung am !KF

3.-5. März 2011, Hochschule der Künste Bern
Society for Artistic Research

21. Januar 2011, Universität Zürich
Brain study – Installation für vernetzte Gehirnspieler

14. Januar 2011, Institut für Raumexperimente / Studio Olafur Eliasson
Julian Klein: „Feeling out interesting“ – Talk on Artistic Research

11. Januar 2011, Universität der Künste Berlin Ringvorlesung „Sound&Video, Raum&Körper“
Daniel Kötter: Klangraum und Zeitbild

2010

9.-11. Dezember 2010, Institute for Advanced Studies / Hanse-Wissenschaftskolleg
Symposion on Neuroaesthetics: The Artful Brain

2.-4. Dezember 2010, Hochschule der Künste Bern, Y – Institut für Transdisziplinarität
Tagung „Kulturgeschichte der Sonifikation“

2., 3., 4. Dezember 2010, Künstlerhaus mousonturm Frankfurt am Main
Daniel Kötter & Constance Fischbeck: staatstheater

16.-17. November 2010, Brüssel
Journal for Artistic Research – Editorial Board Meeting

14. November 2010, 19:00, Universität der Künste Berlin
„theatre piece“ von John Cage / „theatre piece“ nach John Cage

7.-8. November 2010, Radialsystem V, Berlin
Falling Walls Conference – Katja Windt

24.-25. September 2010, Akademie Schloss Solitude
Tagung „Artistic Research als Ästhetische Wissenschaft“

29.-30. Juni 2010, Brüssel
Journal for Artistic Research – Editorial Board Meeting

26. Juni 2010, Radialsystem V, Berlin
Emolution – Workshop

16.-20. Juni 2010, Riga
Society for Literature, Science and the Arts Biannual Conference

8. Juni 2010, Schering Stiftung Berlin
Alex Arteaga: Künstlerische Forschung. Ästhetische Praxis als Sense-Making

13.-16. Mai 2010, Akademie der Künste Berlin
zynk: Oxybox (performative Installation im öffentlichen Raum)

7. Mai 2010, DeutschlandRadio Kultur
Tanja Runow / Marcus Gammel: Die Vögel – Luftbewohner und ihre Hörer – eine Radiovoliere

29.-30. April, Hochschule der Künste Zürich
Artistic Research – Canon Formation

5.-6. März 2010, Hochschule der Künste Bern
Society for Artistic Research – Founding Assembly

4.-7. März 2010, sophiensaele Berlin
zynk: Brain Check – der Gehirn TÜV

27. Februar 2010, Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin
2. Lange Nacht des experimentellen Musiktheaters

29.-30. Januar 2010, Universität Erlangen
Salon Kunst als Forschung: Experiment